Der Wut- Pfad, das Wutseminar

Der Wut- Pfad, das Wutseminar

Am Samstag, 28. August 2021, von 14 Uhr bis 17 Uhr

in Vorbühl 4, 94559 Niederwinkling

Das Wutseminar bringt für Dich Erleichterung und eine Verbesserung Deiner Lebenssituation.

Du bekommst die Möglichkeit, Dich mit Deinen unterdrückten Emotionen von, Wut, Ärger, Groll und Agressionen intensiv zu beschäftigen und diese nachhaltig aufzulösen.

In der freien Natur, im Wald kannst Du Deine ungeliebten Empfindungen gezielt und aktiv herauslassen.
So können sie keinen Schaden mehr in Dir selbst oder bei anderen anrichten.
Dein Leben wird freier, leichter und voll Lebensenergie!
Du lernst außerdem anders wie herkömmlich mit Deiner Wut im Alltag umzugehen, ohne andere zu verletzen.
Das neue Wissen kannst Du ganz einfach im Alltag integrieren und Dein Leben entspannter und glücklicher gestalten.

 

 

Bei unterdrückter Wut leidet die Gesundheit!

Bei vielen Menschen richtet sich die Wut nicht nach außen, sondern nach innen, indem der Körper die verschiedensten Erkrankungen erzeugt. z.B. Bluthochdruck, Migräne, Krampfadern, Magen- Gallen- Nierenschmerzen, Rückenprobleme usw.

Willst Du Dich leichter, freier und reich an Lebensenergie fühlen? Dann komm zum Wutseminar und lass alle angestauten Emotionen aktiv heraus.

Probiere es aus und überzeuge Dich selbst.

Sehr gerne unterstütze ich Dich dabei!

 

Ich freue mich auf Dich!

Mitzubringen ist festes Schuhwerk und witterungsbedingte Kleidung.

Der Ausgleich ist 75 €

 

Im Rahmen der Erwachsenenbildung, dürfen die Seminare stattfinden. Die jeweiligen Hygienemassnahmen sind zu beachten.

Feedback vom Wutpfad- Seminar

Feedback von Wutpfad- Seminar- Teilnehmern

Anita in Wut

 

Seminarteilnehmer erzählen von ihren Erfahrungen und geben mir ein Feedback vom Wut- Seminar!

Ich habe nach dem Wutseminar über mich selbst gestaunt, da sind Dinge passiert, die hätte ich mir nicht vorstellen können.

Ich war so bei mir, gezielt in dieser Wut zu bleiben, sie dann herauszuschreien, das war wirklich großartig. Nach dem Seminar habe ich mich intensiver mit meiner Wut beschäftigt und versucht mich zu beobachten.

Ich konnte deine Anweisungen gut nutzen, bei einem Telefonat, das mich in die Wut gebracht hatte. Ich beendete das Telefonat, bearbeitete meine Wut, indem ich im Garten einen alten Teller zerschmetterte und anschließend im Haus alles herausschrie. Anschließend führte ich das Telefonat entspannter fort.

Mehr lesen