Was ist Heilenergetik

Was ist Heilenergetik?

Ich weiß nicht wie es mir erginge, hätte ich die Heilenergetik nie kennen gelernt. Mein Leben hat sich durch sie komplett verändert. Denn meine innere Einstellung, mein Aussehen und die Art und Weise wie ich mein Leben gestalte, ist nicht mehr mit dem Leben von vorher vergleichbar. Einst war ich voller emotionaler Probleme, fühlte mich überfordert, ausgelaugt, energie- und antriebslos und stolperte so durch meinen Alltag.

Jetzt kann ich mit viel Energie, grenzenloser Lebensfreude, mehr Bewusstsein für die Abläufe und Lebensgesetze, meine Lebenswirklichkeit neugestalten. Ich bin so froh und dankbar, dass ich dieses geniale und wertvolle Werkzeug der Heilenergetik erfahren durfte und es kennen und lieben gelernt habe. Mittlerweile konnte ich die Inhalte dieser neuen Herangehensweise dem Leben gegenüber so verinnerlichen, dass es vollständig in meinem Leben integriert ist und ich es bewusst leben kann.

Wie ist es bei Dir? Kannst Du Dein Leben genießen? Wenn nicht, wie kann Dir die Heilenergetik helfen?

In diesem Blogbeitrag erfährst Du, was Heilenergetik ist und wie Du es für Dich nutzen kannst.

1. Die Bedeutung von Heilenergetik

Bedeutung von Heilenergetik
Eine neue Perspektive, ein anderer Blickwinkel entsteht.

Heilenergetik ist eine westliche und ganzheitliche Betrachtungsweise von Alltagsabläufen und eine moderne Lebensphilosophie, die sich ganz leicht in den Alltag integrieren lässt. Sie ist die Lehre vom Sinn des Seins, von den Zusammenhängen des Lebens und ein wertvoller Baustein für Bewusstsein und Veränderung. Heilenergetik wurde vor über 20 Jahren, von Stefanie Menzel ins Leben gerufen und ist eine sinnvolle und wertvolle Beschäftigung zur Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung. Vor allem ist sie ein Fahrplan oder eine Anleitung für das Leben selbst.

Störende Strukturen des Energiefeldes können somit erkannt und nachhaltig aufgelöst werden. Mit dem Begriff „Heil“ ist nicht das Heilen an sich gemeint, sondern die ganzheitliche Sicht von Körper, Geist und Seele. Diese drei Komponenten, gilt es in Einklang zu bringen und zu berücksichtigen. „Energetik“ kommt von der Energie die im feinstofflichen und materiellen fließt und die in vielen Facetten, in unserem Leben zum Ausdruck kommt. Sei es mit unseren Gedanken, unseren Worten oder unseren Taten, überall ist die energetische Wirkung spürbar.

In meinem Blogartikel, „10 Gründe, warum ich die Heilenergetik liebe“, kannst Du mehr erfahren.

Alles ist Energie und alles ist mit allem in Verbindung!

Wie wir denken, sprechen oder was wir tun kann positiv oder auch negativ verwendet werden. Je nachdem gestaltet sich unsere Welt, schön oder belastend.

So ist die Heilenergetik eine tief greifende Erweiterung gängiger Behandlungsmethoden, die durch die Auflösung der energetischen Blockaden und Strukturen, bei gleichzeitigem Verstehen der Zusammenhänge wirkt. So können die Ursachen von körperlichen und psychischen Symptomen bearbeitet  und zur Lösung gebracht werden. Lese auch meinen Blogbeitrag, 10 Gründe, warum ich die Heilenergetik liebe.

2. Was bewirkt diese Heil-Energie

Neue Herangehensweise
Kennen lernen von neuen Herangehensweisen und Problemlösungen.

Heilenergetik ist eine neue Art der Lebensgestaltung aus der Mitte des Seins und bewirkt, dass mit ihrer Hilfe der Lebensweg des Einzelnen als sinnvolle Entwicklung verstanden werden kann. Egal ob von den Erlebnissen in Kindheit und Jugend oder von Belastungen in Familie, Beruf und den sozialen Einbindungen, werden wertvolle Schlüsse gezogen und behandelt.

Diese Heil-Energie bringt uns zur ganzheitlichen Betrachtung unseres Körper-Energie-Systems. Da wir in unserer westlichen Kultur den Zugang zur gesamten feinstofflichen Welt verloren haben, dürfen wir wieder lernen, dass es zu all dem Körperlichen und Materiellen auch eine Geist- und Seelenebene gibt.

Ursachen und Hintergründe aller Erfahrungen, Erlebnisse, Begegnungen, Krankheiten und Verkettung unglücklicher Umstände können erkannt und verstanden werden. Der Sinn dahinter wird ins Bewusstsein gebracht und belastende Emotionen erfahrbar und zur Lösung gebracht.

Auftretende, belastende Ereignisse, Erkrankungen, Misserfolge, Streitigkeiten sind deutliche Zeichen, dass die eingeschlagene Richtung einer Änderung bedarf. Wenn dies verstanden wurde, lösen sich oftmals die Symptome auf, die jahrelang ohne Erfolg bekämpft wurden.

Ein Kopfschmerz beispielsweise, zeigt den eigenen Druck auf, den wir uns selbst auferlegen. Eine nicht ausgelebte Wut, bewirkt beispielsweise Spannungsprobleme, die sich im Leber-Gallenbereich, in Krampfadern oder Herzkreislaufbeschwerden zeigen. Eine unterdrückte Angst verhindert, unbeschwert das Leben zu genießen. Eine energetische Ohnmacht, begrenzt und schränkt ungemein bei der Lebensgestaltung ein.

Ich selbst konnte mich aus sämtlichen, belastenden Strukturen befreien, aus alten und übernommenen Mustern, aus Krankheit, Ohnmacht, Ängsten und alltäglichen Schwierigkeiten herausziehen. Nun bin voll Vertrauen, kann mein Leben selbst bestimmt und in Eigenverantwortung, frei, leicht und selbstbewusst gestalten. Mehr dazu kannst Du in meinem Beitrag über Depression erfahren.

3. Die 5 Regeln der Energiearbeit

Lebensregeln
Natürliche Lebensgesetze unterstützen den Alltag!

Lebensgesetze sind wie eine Bedienungsanleitung für Dein Leben und werden in der Heilenergetik berücksichtigt. Wenn wir diese Regeln ignorieren, haben wir verschiedene Probleme und führen ein Leben in Unbewusstheit und Schwere. Bringen wir aber diese Lebensgesetze in unseren Alltag und lernen sie anzuwenden, führt das in ein selbst bestimmtes und bewusstes Dasein.

Das führt zum Verstehen und erklärt, wie alles im Leben wirkt. Folgen wir der Anleitung des Lebens, wird alles leicht, frei und voller Energie.

Die Regel Nummer 1: Alles ist Energie und alles ist mit allem in Verbindung!

Das bedeutet, dass alle Lebewesen, ob Mensch, Tier, Pflanzen, Bäume, Steine usw. in energetischer Verbindung stehen. Jedes Lebewesen hat eine feinstoffliche, unsichtbare Hülle, die auch Aura oder Energiefeld genannt wird. Wir können uns mit diesen Energiefeldern verbinden, mit ihnen kommunizieren und uns austauschen. Jegliche Materie und alle Dinge die uns umgeben, bestehen aus Energie und haben eine energetische Schwingung. So ist jeder Gedanke energetisch und verwirklicht sich, jedes Wort und jede Tat hat eine energetische Auswirkung auf unser Leben.  Alle Formen von Energie sind im ständigen Austausch und in dauerhafter Bewegung.

Weitere Erscheinungsformen von Energie sind, Erfahrungen, Gefühle, Situationen, Dinge und Erlebnisse. Über ein energetisches Feld, das über die ganze Erde gespannt ist, sind wir in Verbindung und in ständigem Austausch. Alles, was wir erleben ist ein Produkt unserer eigenen Schwingung und verwirklicht sich so, wie wir denken und fühlen. Beachten wir dies, können wir unsere Schwingung erhöhen und unseren Alltag in eine positivere Richtung steuern. Dankbarkeit und Liebe sind in der Schwingungsfrequenz sehr hoch und unterstützen uns leichter durchs Leben zu gehen. Sie helfen uns ein liebevolles und glückliches Leben zu führen. Angst und Sorgen jedoch sind in ihrer Frequenz der Energie, sehr niedrig und bewirken, Kummer, Leid und Probleme. Darum sorgen wir für ein hohes Energielevel und beschreiten so gestärkt und kraftvoll den Alltag.

Die Regel Nummer 2: Gleiches zieht Gleiches an!

Das Gesetz der Anziehung besagt, dass alles was wir in uns haben, vermehrt zu uns kommt und alles was uns fehlt. Alles, was in unserem Energiefeld gespeichert ist, hat eine energetische Schwingung und zieht gleiche Situationen an. Wenn wir also z.B. in unserem feinstofflichen Feld einen Mangel an Geld gespeichert haben, werden wir mehr Situationen präsentiert bekommen, in denen sich der Mangel in Bezug auf Geld, weiter im Alltag zeigt. Haben wir stattdessen ein Gefühl von Fülle in unserem Körper-Energie-System, so liegt uns alles zu Füßen und Fülle ist in unserem Leben, ausreichend vorhanden.

Wir können nur das anziehen, was unserer derzeitigen Schwingung entspricht, denn unsere Gedanken, Gefühle und Handlungen bestimmen unsere Lebenswirklichkeit. Dieses Lebensgesetz hat eine Auswirkung auf alle Bereiche unseres Daseins. Egal ob beruflich, finanziell oder gesundheitlich, immer können wir bewusst die Situationen verändern.

Solltest Du mit Deiner derzeitigen Lebenssituation nicht zufrieden sein, bist Du der Schlüssel zur Veränderung. Alle Belastungen, die Du von früher gespeichert hast können gelöst werden, damit eine neue Anziehung stattfinden kann.

 Die Regel Nummer 3: Alles, was geschieht, hat eine Ursache und einen Sinn!

Ursache und Wirkung ist ein Lebensgesetz, das es zu beachten gilt. Ob bewusst oder unbewusst haben wir früher die Ursachen für die Situationen im Heute gelegt. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt, deshalb dürfen wir mehr auf die Gedanken achten, damit sie uns keinen Streich spielen. Ein Beispiel: Sind wir sorgenvoll und ängstlich im Oberstübchen unterwegs, so gestaltet sich die Zukunft dementsprechend. Jeder Gedanke, jedes Wort oder jede Tat, die Du in der Vergangenheit erschaffen hast, ist heute Deine Wirklichkeit. Alles hat einen Sinn, den wir heute oft nicht verstehen, irgendwann vielleicht, können wir den Sinn dahinter erkennen.

Gefällt Dir Deine aktuelle Situation nicht, kannst du Dein Leben neu ausrichten und bewusst und kraftvoll Deine Gedanken und Worte benutzen. Nimm dir positive Gefühle mit dazu, die das Gehirn von der Richtigkeit Deiner Wünsche überzeugen.  Werde achtsam und richte Deinen Fokus auf das, was Du wirklich willst. So veränderst Du Deine Realität in ein freudvolles und vertrauensvolles Leben.

Die Regel Nummer 4: Alles, was wir erleben und was uns begegnet ist ein Spiegel unserer Innenwelt!

Das Spiegelgesetz ist ein universelles Gesetz das uns hilft, die Welt zu verstehen. In jedem Menschen, jeder Situation können wir unsere eigenen Anteile erkennen und verstehen. Denn alles, was uns im Außen aufgezeigt wird, ist ein Aspekt von uns selbst. Ob bewusst oder unbewusst, erschaffen wir uns die Situationen, die uns in die Entwicklung bringen. So wie wir selbst sind, zeigen sich die Personen, die uns begegnen. Meist sind es unbewusste Anteile, die wir ablehnen oder nicht wahrhaben wollen. Diese Menschen geben uns oft unbewusst den Hinweis dafür, damit wir unsere inneren Verletzungen heilen. Sie drücken unsere berühmten Knöpfe, damit wir eine Veränderung einleiten und mögliche Ablehnungen überdenken. z.B. Eine Freundin lässt Dich spüren, dass Du unerwünscht bist, so darfst Du Deine eigene Ablehnung annehmen und akzeptieren lernen. Wenn Du das erkennst und befolgst, verändert sich Dein Spiegel im Außen und solche Situationen mit Ablehnung, begegnen Dir nicht mehr. So darf ins Gleichgewicht kommen, was vorher im Ungleichgewicht war.

Die Regel Nummer 5: Wir leben in einer Dualität, im Gleichgewicht von zwei Polen!

Das Leben möchte immer einen Ausgleich herstellen, ein Gleichgewicht zwischen beiden Polen. Oben- Unten, Licht- Schatten, Warm- Kalt, Männlich- Weiblich, Fülle- Mangel, Innen- Außen, Hell- Dunkel, Gefühl- Verstand, Positiv- Negativ, Yin- Yang usw.

Alles hat zwei Seiten, die beachtet werden wollen und zusammengehören. Auch in der Natur lässt sich das gut beobachten, dem Tag folgt die Nacht, der Sonne folgt der Mond, dem Sommer folgt der Winter, der Hitze folgt die Kälte, Der Dürre folgt der Regen usw. Es ist immer beides wichtig, denn ohne das eine, gäbe es das andere nicht. Da wir durch unsere Bewertungen und Verurteilungen gelernt haben, Teile der Polarität abzulehnen, wurden diese zu einem Problem. Nur unser negativer Umgang damit, macht uns das Leben schwer.

Lehnen wir beispielsweise die Gefühle in unserem Leben ab und geben dem Verstand mehr Aufmerksamkeit, leben wir im Ungleichgewicht. Unser Denkapparat ist rationell und strukturiert veranlagt und reagiert aus den Erfahrungen, die wir gemacht haben. Die Gefühle entscheiden jedoch nach unserem Wesen, was sich unsere Seele wünscht. Dies führt zu mehr Erfolg und auf den richtigen und aktuell, stimmigen Weg. Beachten wir beide, Gefühl und Verstand gleichermaßen, so führt uns das Leben dorthin, wo wir sein wollen.

4. Emotionen bestimmen den Alltag

Belastende Emotionen
Belastende Emotionen steuern uns unbewusst.

Alle Gefühle die wir jemals gefühlt haben werden mit den dazugehörigen Erfahrungen in unserem Energiefeld gespeichert. Je nachdem was wir früher erlebt haben, wie belastend manche Situationen waren, sind die Gefühlsregungen im Heute, noch als negative Emotionen spürbar. Emotionen sind Gefühle, die uns mit emotionalen Verletzungen aus der Vergangenheit verbinden. Sie steuern uns unbewusst und bestimmen unseren Alltag. Haben wir beispielsweise viele Ängste erlebt, vermeiden wir ähnliche Situationen und schränken uns deshalb sehr ein. Oder erlebten wir Personen, die über uns bestimmt haben und uns in energetische Ohnmachten katapultierten, haben wir gelernt uns, klein zu machen oder selbst abzulehnen. Solche emotionalen Verletzungen können geheilt und aufgelöst werden, damit sie nicht mehr, im Hintergrund ihre Wirkung zeigen.

Alte und belastende Emotionen zu erlösen, ist ein großer Bestandteil der Heilenergetik. Werden diese Blockierungen aus dem Körper-Energie-System herausbefördert, gestaltet sich der Alltag viel freier und leichter. Das natürliche Energielevel wird angehoben und gestärkt, neue Möglichkeiten tun sich auf.

Für mich ist das die wertvollste, nachhaltigste und effektivste Arbeit überhaupt, die ich in meinem alltäglichen Wirken begleiten darf. Es ist ein Maßstab für die persönliche Weiterentwicklung und Veränderung der Lebenseinstellung. Mehr von mir und meinen Qualitäten, 7 Mal Anita kannst Du hier erfahren.

5. Bewusstsein macht handlungsfähig

Bewusstsein in der Natur
Bewusstsein in und mit der Natur, klärt und stärkt.

Das Bewusstsein ist ein bewusstes und aktives Erleben der Lebenswirklichkeit, der Achtsamkeit und des Augenblicks. Also ein bewusstes am Leben teilnehmen, die Zusammenhänge zu erkennen und selbst zu bestimmen. Das Unterbewusstsein hingegen steuert alle Erinnerungen, Eindrücke, Erlebnisse und Einstellungen, die im Moment nicht aktiv wahrgenommen werden.

Haben wir unbewusste Anteile, die im Hintergrund laufen, wie ein Computerprogramm, so steuern sie uns, ob wir das wollen oder nicht. Wir reagieren in bestimmten Situationen, nach alten Mustern und Meinungen, die oft nicht unsere eigenen sind. Manche Herangehensweisen haben wir von unseren Eltern oder Großeltern, unbewusst übernommen. Wir folgen alten Glaubens- Denk- oder Verhaltensmustern, die wir von früheren Generationen abgeschaut haben. Belasten uns diese blockierenden Strukturen oder Glaubenssätze, sollten sie bewusst und aktiv aufgelöst werden. Machen wir uns diese Alltagsbelastungen bewusst, werden wir handlungsfähig und selbst bestimmt. So können wir bewusst und aktiv verändern, was uns im Wege steht und in neue Energie- und Entscheidungskraft verwandeln.

Beschäftige Dich mit Deinen Glaubenssätzen, notiere sie und bringe sie in Dein Bewusstsein. Erinnere Dich an alles, was Deine Eltern und Großeltern gesprochen haben, welche Sätze sie oft benutzt haben. Mach Dir bewusst, was Du an Verhaltensweisen oder Benehmen von ihnen übernommen hast. Nun kannst Du neu entscheiden, ob Du das noch so leben willst.

6. Neue Wege der Persönlichkeitsentwicklung

Lebensqualität
Mehr Lebensqualität, Leichtigkeit und Lebensfreude.

Heilenergetik, wers kann lebt leicht

Stefanie Menzel

Das ist das Motto von Stefanie Menzel, nachdem sich die Heilenergetik richtet.

Die Heilenergetik ist ein energetischer Weg zur bewussten Entwicklung der Persönlichkeit. Bin ich vorher unbewusst durchs Leben geschlittert, so kann ich jetzt der bewusste Gestalter meiner Lebensrealität sein. Die Inhalte und das Werkzeug der Heilenergetik unterstützen mich dabei. Das ermöglicht mir, dass ich alles entfalten kann, was in mir steckt, meine Flügel ausbreiten und wie ein Schmetterling losfliegen und mein Leben in vollen Zügen genießen.

Ein wesentlicher Bestandteil der Heilenergetik ist die sinnanalytische Aufstellung, in der die Zusammenhänge des Lebens betrachtet und die zwischenmenschlichen Beziehungen geheilt werden. Emotionale Belastungen werden ersichtlich, spürbar und erfahrbar gemacht und zur Lösung geführt. Jedem Problem, ob gesundheitlich, partnerschaftlich, finanziell oder beruflich, liegt ein energetisches Ereignis zu Grunde, dass den freien Energiefluss stört. Dieses Ereignis als Ursache einer Störung, kann in einer sinnanalytischen Aufstellung gelöst werden.

Das energetische Werkzeug wird im Grundlagenseminar der Heilenergetik vermittelt und zur Erleichterung eingeübt. Die Teilnehmer erfahren die Veränderung bewusst und aktiv und üben in der Gruppe die Inhalte, für die Anwendung im Alltag. Das ist eine sinnvolle Beschäftigung mit der wichtigsten Person in Deinem Leben, mit Dir selbst. So lernst Du Dich und Deine Bedürfnisse kennen und kannst Veränderungsprozesse einleiten.

Als Einzelbegleitung in der heilenergetischen Beratung oder Coaching werden die Ursachen von Erkrankungen und Lebensproblemen im Energiefeld gelöst. Dadurch können sich die Symptome auf der Ebene des Körpers oder auf der Ebene der Familie, des sozialen Umfeldes, der Finanzen oder des Berufes erübrigen. Gleichzeitig erkennst Du die belastende Lebensthematik und kannst Deinem Lebenssinn ein Stück weit, näher kommen. Seit vielen Jahren begleite ich Personen auf ihrem ganz individuellen Weg der Weiterentwicklung und konnte so unzähligen Menschen helfen, ihre belastenden Situationen in Freude, Gesundheit, Glück und Fülle zu verwandeln.

Ich bin dem Leben zutiefst dankbar, dass es mich zur Heilenergetik und zu Stefanie Menzel, ins entfernte Rheinland geführt hat. Denn nun kann ich das Leben führen, dass ich mir als junge Frau sehnlichst gewünscht habe. Der neue Blickwinkel und die andere Sichtweise über die Zusammenhänge des Lebens, haben mich stark und energievoll werden lassen. Das Beachten der energetischen Gesetze bringen mir neues Vertrauen und allgemeines Verständnis.

Buchempfehlungen

Das Werkzeug und die Inhalte der Heilenergetik sind in diesem Buch enthalten!

Frei sein von Stefanie Menzel ist hier erhältlich:

Frei sein“ ist die komplett überarbeitete, ergänzte und erweiterte Neuauflage des Bestsellers „Heilenergetik“. In diesem Grundlagenwerk wird die Heilenergetik umfassend dargestellt. Außerdem finden sich zahlreiche Anleitungen und Übungen, um das eigene Leben sinnvoll und nachhaltig zu wandeln.

Buch Frei sein

Das Buch Kraft des Herzens

Aktiviere mithilfe dieses Buchs Ihre Herzensenergie. Wirksame Meditationen und heilenergetische Übungen bringen Dich wieder in Kontakt mit der Kraft aus Ihrem Zentrum. So ebnest Du den Weg für ein schöpferisches, befreites Leben.

Herzlichkeit

Wie geht es Dir? Verstehst Du was in Deinem Leben geschieht?

Bist Du bewusste*r Gestalter*in deiner Realität?

Schreibe mir und lass es mich wissen. Ich freue mich über den Austausch.

Energiereiche Grüße von Anita

4 Kommentare
  1. Andrea
    Andrea sagte:

    Danke Anita für die tollen Seminare, die Ich gerne bei Dir besuche. Durch das Heilenergetikseminar hat sich bereits sehr viel in meinem Leben positiv verändert. Mach weiter so Ich freue mich auf die nächsten Treffen bei Dir wo Ich mich sehr aufgehoben Fühle und immer unterstützt werde. Lg Andrea

    Antworten
    • Anita Griebl
      Anita Griebl sagte:

      Herzlichen Dank liebe Andrea für die Rückmeldung und das wunderschöne Feedback. Ich freue mich auch auf das nächste Seminar.
      Liebe Grüße von Anita

      Antworten
  2. Therese Gisbertz-Adam
    Therese Gisbertz-Adam sagte:

    Eine sehr treffende, ausführliche und gut verständliche Darstellung der Heilenergetik. Danke dafür! Ich selbst bin auch vor mehr als 10 Jahren von Stefanie Menzel ausgebildet worden und sehe in meiner Arbeit, wie diese Sicht-und Arbeitsweise die Menschen, die zu mir kommen, immer wieder bereichert. Vermutlich klappt es so gut, weil ich Vieles aus der HE einfach selbst lebe, es ist zu einer Haltung geworden. Ich bin sehr dankbar dafür und auch für den regen wertvollen Austausch mit dir, liebe Anita. Heilenergetik ist einfach ein stimmiger Weg.

    Antworten
    • Anita Griebl
      Anita Griebl sagte:

      Vielen herzlichen Dank liebe Therese für den ausführlichen und lieben Kommentar. Ich freue mich, wenn dir meine Ausführungen über die Heilenergetik zusagen. Heilenergtik wird eine neue Lebenshaltung, die zu einem schöneren und leichteren Leben führt. Danke auch für den allseits wertvollen Austausch. Liebe Grüße

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert